Worum ging es

ACO Aftermovie


Auch 2019 war ACO wieder mit ihrer Roadshow durch Österreich unterwegs. Als zentrales Highlight war das 1:1 Modell der ACO Systemkette. Das große Finale fand im Sofitel in Wien statt. Ein Team von Emotionpicture war hier vor Ort um Eindrücke der Roadshow einzufangen, Gäste zu interviewen, die Vorträge aufzunehmen sowie anschließend natürlich ein entsprechende „Aftermovie“ in der Postproduktion zu erstellen.

Konzeption & Drehbuch

Bei einem Live-Event, wie der Roadshow von ACO, ist die Vorbereitung unumgänglich. Dadurch kann man sich während dem Event immer am Konzept orientieren und so auch keine wichtigen Einstellungen übersehen.

Kamera

Ein Dreh mit mehreren Kameras bedarf ein skalierbares Team und auch entsprechendes Equipment.

Schnitt, Musik & Colorgrading

Die stark schwankenden und meist nicht ausreichenden Lichtverhältnisse in einem Event-Hotel bedürfen neben flexiblem Equipment auch entsprechende Arbeit in der Postproduktion.

Kunde: ACO GmbH

Link: aco.at

Arbeit: Konzeption, Kameraführung, Schnitt & Ton

Termin vereinbaren